Direkt zur Navigation

Direkt zum Inhalt

Eckener-Schule Flensburg :: Berufliche Schule der Stadt Flensburg im RBZ

Friesische Lücke 15
24937 Flensburg

Telefon 0461 - 852531
Telefax 0461 - 852143

Funktionsnavigation:

Aktuell

Info-Abend "Berufliches Gymnasium" und BFS III 25.1.17 ...mehr

Info-Abend "Duale Ausbildung 06.12.16" ...mehr

Bildungsangebote der Berufsbildenden Schulen ... mehr

Wohnangebot für Schüler und Auszubildende ... mehr
  
Bildungsangebot für Studienwechsler ... mehr
       

Presse

DAZ-Klassen und "Stadt in Bewegung"
FLT, 19.07.2016

Verkehrssicherheitstag
an der Eckener-Schule
FLT, 02.07.2016

Die unsichtbare Taschenlampe:
Zweiter Platz bei "Jugend forscht"
FLT, 29.02.2016

"Die unsichtbare Taschenlampe"
FLT, 25.02.2016

"Mit gemischten Gefühlen zum Schwimmunterricht"
FLT, 23.02.2016

"Info-Abend über technische Berufe"
FLT, 08.02.16

"Der andere Weg zum Abitur"
FLT, 02.02.16

"Wipo-Unterricht mitten aus der Eurozone"
FLT, 19.12.2015

... mehr

       

Berufsfachschule Schiffsbetriebstechnischer Assistent/-in


Der Bildungsgang Schiffsbetriebstechnischer Assistenten/ Schiffsbetriebstechnische Assistentin (SBTA) an der Eckener-Schule ist eine zweijährige Ausbildung an einer Berufsfachschule mit der Möglichkeit einer begleitenden Fachhochschulreife. Das Angebot ergänzt die derzeitigen Ausbildungsmöglichkeiten für Seefahrtberufe in Flensburg und in Schleswig-Holstein um eine berufsqualifizierende Erstausbildung nach Landesrecht.

Die SBTA-Ausbildung ermöglicht Schulabgängern und Schulabgängerinnen mit Realschulabschluss den Zugang zu einer Berufslaufbahn in der Seeschifffahrt ohne den Weg über eine duale Berufsausbildung. Sie stellt damit eine Alternative zur Schiffsmechanikerausbildung dar. Die Ausbildung bereitet auf weiterführende Bildungsangebote für Seefahrtberufe vor und beginnt jeweils zum Schuljahresanfang im August.

... mehr Infos (SBTA-Ausbildungsverlauf als pdf-Datei)

Information

Verwaltung
Sprechzeiten
Mo.-Do. 07:30h - 16:00h
Fr.         07:30h - 14:00h  
Fon  +49 (0) 461 - 852531 oder
Fax  +49 (0) 461 - 852143 oder
über das Kontaktformular

Beratung

RBZ-Schülerberatung
... mehr  
 
RBZ-Förderangebote 
... mehr